Neuen Eintrag verfassen
Name:
E-Mail:
Homepage:
 
icon   icon   icon   icon   icon   icon   icon  
icon   icon   icon   icon   icon   icon   icon  
 
Kommentar:
 

Um SPAM zu verhindern geben Sie bitte
die Zeichenfolge ohne Leerstellen in das
Formularfeld ein:

 

icon  Eintrag Nr. 36 von  vom 15.04.2010 um 21:59 Uhr
http://diemelwalker.blogspot.com/
icon

Guten Abend,
ich weiß jetzt nicht ob ich oder anderer gemeint ist, aber ich denke mal.Ich wollte doch sehr gerne weiter mit wandern, ohne Hund , war für mich an dem besagten Tag, leider nicht anders möglich und eine Ausnahme.
Viele Grüße Jürgen

icon  Eintrag Nr. 35 von Rainer  vom 15.04.2010 um 20:13 Uhr icon

Kleine Erinnerung an unsere Kletterpartie am Samstag im Hochseilgarten in Wetter. Bin gespannt, wer alles kommt und den Tarzansprung macht.
Schöne Grüsse
Rainer

icon  Eintrag Nr. 34 von Anna  vom 13.04.2010 um 18:56 Uhr icon

Hallo Zusammen,

nachdem ich vor ein paar Tagen per E-Mail kontaktiert wurde, habe ich mich dazu entschlossen, kommenden Sonntag (18.04.) mit Euch gemeinsam eine Wanderung zu begehen. Ich freue mich also schon auf den nächsten Streckenverlauf und fiebere dem Wochenende entgegen

Freundliche Grüße aus Essen,

Anna

icon  Eintrag Nr. 33 von Margret  vom 11.04.2010 um 21:34 Uhr icon

Ich kann mich dem nur anschließen und tendiere auch eher für hundefreie Wanderungen. Die Sportart Wandern ist für mich der Ausgleich zu meinem Alltag, um entspannen und auftanken zu können. Mir reichen schon die Hunde, die uns während der Wanderungen entgegen kommen; die Opfer sind erfahrungsgemäß sowieso immer die Leute, die Angst vor Hunden haben.

Liebes Herrchen, auch wenn ich hier meine Bedenken gegenüber der Mitführung von Hunden bekundet habe, hoffe ich doch, dich bei der nächsten gemeinsamen Wanderung wieder zu sehen, denn sonst würde ich dich echt vermissen.

Nichts für Ungut
Margret

icon  Eintrag Nr. 32 von Elisabeth  vom 11.04.2010 um 19:05 Uhr icon

Lieber Günter,
ich darf mich dazu eigentlich nicht äußern, da ich eher selten mitwandere, aber da ich (egal welche Sorte) Angst vor Hunden habe, finde ich eine hundefreie Wanderung ausgesprochen erleichternd. Freiwillig würde ich eine solche Belastung nicht auf mich nehmen. Nicht auszudenken wenn dann statt zwei noch mehr Wanderer auf die Idee kommen den Hund mit zu nehmen.
Liebe Grüße
Elisabeth
Ich arbeite nach meinem Ausflug nach Krakau fleißig die Stapel ab und hoffe Sonntag mitzuwandern.

icon  Eintrag Nr. 31 von Karin  vom 06.04.2010 um 08:45 Uhr icon

Hallo Wandernavi,
Die Wanderung heute war mal wieder klasse, abgesehen von dem langen Stück Straße.
Besonders bemerken möchte ich noch positiv, daß es heute ja endlich mal mit dem Wetter geklappt hat!!!
Übung macht den Meister.
Schöne Grüße, bis zum nächsten Rhabarberkuchen, Karin

icon  Eintrag Nr. 30 von Regina  vom 14.03.2010 um 21:11 Uhr icon

Hallo Günter, heute war ich erstmalig bei Eurer Wanderung u. auf dieser Seite
ich finde es toll, dass Du das Hobby Wandern oder Freizeitgestaltung im Freien - egal wie oder was öffentlich machst u. somit Leuten, die Du/Ihr nicht kennt, die Gelegenheit gebt, einfach mitzumachen. Gern bin ich bei nächster Gelegenheit mal wieder mit dabei u. habe dann auch wieder mehr Lust zu fotografieren. Heute war ich etwas angeschlagen vom Abend zuvor u. deshalb diesbezüglich nicht so sehr aktiv. Trotzdem danke für den netten Sonntag u. weiterhin gute Gesundheit und Laune bei zukünftigen Aktivitäten bis bald mal wieder, vorfrühlingshafte Grüße aus Recklinghausen von Regina

icon  Eintrag Nr. 29 von Josef  vom 20.02.2010 um 20:47 Uhr icon

Hallo Wandersleute !!!

Vorheriges Wochenende war ich wieder in
Bad Frankenhausen Thüringen.
und habe die Grüße von Wandertrio,
an Monika, personlich übermittelt.
Wir (ich u. Monika) waren zwei Tage auf den Läufen.
Jedoch morgen am 21.02.10 möchte ich mit Euch laufen.
Grüße
Josef

icon  Eintrag Nr. 28 von Josef  vom 06.02.2010 um 12:02 Uhr icon

Hallo Wandersleute,
ich grüße Euch,
habe Euch nicht vergessen,
möchte aber am Sonntag den 07.02 wieder mit Euch wandern !
letzten Samstag und Sonntag war ich durch
den Kyffhäuser-Wald gewandert,
bei Bad Frankenhausen,mit Moni in schlepptau, im tiefem Schnee und Abgründen,hatt Spaß und Hunger gemacht.
Grüße
bis Morgen Josef

icon  Eintrag Nr. 27 von Brigitte aus Bochum  vom 05.02.2010 um 17:24 Uhr icon

Hi, für eure Tour im März empfehle ich euch, die Touren So und Mo zu tauschen. Sonntags habt ihr große Chancen, an den Irreler Wasserfällen Wildwasser-Kajaker zu sehen, wenn der Wasserstand entsprechend gut ist. Da kann nur fahren wer gut ist, ist also ein Pausenaugenschmaus. LG Brigitte

[ Administrator Login ]
DomaincheckDomain RegistrierungDomain registrierenonline Auktionssoftware